Der Clan
Zum Shop
Lagerleben  2014
Handwerk
Bildergallerie 2013
   
 

Seyed gegrüßt beim Clan der Otilia

Wer ist der Clan der Otilia.....



Jorgen (Jürgen),der Horn und Knochenschitzer  und Vetera ( Claudia ) die Filzerin , mit ihren Kindern Cedrick (Patrick), Johanna und Carola stellen eine Handwerksfamilie dar, die mit den Heerscharen Kaiser Karls, zum Niederhein kamen.
Im Jahre 810 des Herrn , als die Wikinger mit 200 Booten in Friesland einfielen, rief Karl der Große hier seine Truppen zusammen.

In Lippeham ( Bislich bei Wesel / Xanten) traf er auf seine Männer,
und unternahm von hier aus mehrere Feldzüge gegen die Wikinger.

Des Krieges müde und aus Sorge um die Kinder, siedelte sie sich Jorgen und seine Familie in der Nähe des Rheines an.

 


Um die  Familie zu nähren und kleiden, zieht der Knochenschnitzer von Ort zu Ort,
zeigt auf den Märkten und in den Heerlagern sein Handwerk
und bietet seine Waren feil.
Hier wird gehandelt und getauscht.

Es werden Knochenwürfel , Knochennadeln,Spielsteine aus Knochen und andere
Altagsgegenstände aus Horn und Knochen hergestellt.

Natürlich freuen wir uns über eine elektronische Botschaft von Euch,
die Ihr an diese Adresse senden könnt:     freibu@t-online.de.








Jorgen


Die Handwerksstätte eines Knochenschnitzers

Die " Knochenschnitzerhütte"












                       

.